Monatsübung Februar - Eisrettung

Technischer Einsatz: Donnerstag, 07. Februar 2019
Am 06.02. fand die erste Monatsübung 2019 statt.

Mehr als 20 Kameradinnen und Kameraden waren am Übungsthema "Eisrettung" interessiert. Unterstützt wurde die Übung von der Wasserrettung - Ortstelle Graz. Als Übungslocation wurde ein gesperrter Teil des Hilmteichs in der Nähe der Feuerwache Kroisbach vom Pächter des Teichs zu Verfügung gestellt. Ein Einsatz am Hilmteich ist für die FF Graz insofern realistisch, als dass am Hilmteich auch diesen Winter wieder Eislaufbetrieb stattfindet. Hierbei könnte es passieren, dass Personen auf gesperrten Flächen oder außerhalb der Eislaufsaison auf zu dünnem Eis einbrechen. Bei der Rettung zählt jede Minute.
Nach einer Unterweise in die richtigen Techniken für eine Eisrettung konnte jeder Feuerwehrkamerad ein Übungsopfer, dargestellt durch ein Mitglied der Wasserrettung, aus dem eisigen Wasser des Hilmteichs retten. Gesichert wurden unsere Kameraden hierbei durch eigene Kräfte und durch weitere Mitglieder der Wasserrettung.
Im Anschluss an die eisige Übung gab es für alle Teilnehmer eine Nachbesprechung in der Feuerwache bei heißem Tee und einer Gulaschsuppe.

Zurück