Quartalsübung 2-2019

Übung: Samstag, 25. Mai 2019
Die zweite Quartalsübung 2019 fand Ende Mai statt.

Am 25. Mai fand bei schönem Wetter die zweite Quartalsübung 2019 statt. Bei Quartalsübungen werden größere Einsatzarten beübt.
Übungsannahme war ein Schadstoffunfall, der Austritt einer unbekannten Flüssigkeit. Hauptaugenmerk der von OBI Brandner organisierten Übung war der richtige Aufbau einer kleinen Dekontaminationsstraße für möglicherweise verletzte Personen. Die Feuerwehrjugend war als Übungsdarsteller bei dieser Übung voll eingebunden.
Weiters wurde als zweiter Teil der Übung das Löschen eines Flüssigkeitsbrandes geübt.
Die Übung dauerte von 09:00 bis 14:00h. Im Anschluss an die Übung gab es ein Mittagessen für alle Teilnehmer.
"Ich bin stolz, dass die 25 Übungsteilnehmer dieses seltene Szenario so gut beüben konnten und jeder Handgriff saß!" so OBI Brandner nach der Übung.

 

Zurück