Verkehrsunfall in Christnacht

Technischer Einsatz: Donnerstag, 26. Dezember 2019
Zwei Fahrzeuge kollidierten in der Elisabethstraße

Gegen 01:30h in der Nacht vom 25. auf 26. Dezember wurde die FF Graz zu einem Verkehrsunfall in der Elisabethstraße alarmiert. Auf einer Kreuzung sind zwei Fahrzeuge kollidiert. Mehrere leicht verletzte Personen wurden vom Roten Kreuz versorgt. Die Feuerwehrkräfte sicherten die Einsatzstelle und bauten einen Brandschutz auf. Ausgeflossene Betriebsmittel aus beiden Fahrzeugen wurden gebunden. Trümmerteile mussten vom gesamten Kreuzungsbereich entfernt werden. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurden die Fahrzeuge vom Abschleppdienst entfernt und die Einsatzstelle gereinigt. Mehrere umgerissene Verkehrsschilder wurden von unseren Einsatzkräften gesichert. Diese werden in der Folge durch die Stadt Graz erneuert. Der Einsatz war gegen 03:00h beendet.

Einsatz- / Übungsdaten

  • Bezirk 2. St. Leonhard
  • Fahrzeug KRF - B
  • Alarmstufe Alarmstufe 1
  • Anzahl der Kräfte - FF Graz 3 Frau / Mann
  • Weitere Kräfte Polizei, Rotes Kreuz
Zurück