Ausbildung zum Kommandanten im BSWD

Sonntag, 28. September 2014
Rund 200 Brandsicherheitswachdienste werden von der FF Graz jedes Jahr durchgeführt. Eine entsprechende Aus- und Fortbildung ist daher unumgänglich, um diese verantwortungsvolle Tätigkeit ausüben zu können.

Um eine gleichbleibend hohe Kompetenz bei der Durchführung von Brandsicherheitswachen sicherzustellen, gibt es in der FF-Graz daher ein spezielles Ausbildungsmodul für diese Tätigkeiten. Auch 2014 absolvierten wieder zahlreichen Kameradinnen und Kameraden diese Schulungen. Am Mittwoch dem 24.09.2014 war es dann endlich soweit, 7 Kameradinnen und Kameraden durften im Rahmen eines schriftlichen Tests und einer kommissionellen Prüfung ihr Wissen unter Beweis stellen. Alle Teilnehmer konnten die Kommission (BOK Dipl.-Ing. (FH) Gerald Wonner und Ing. Herwig Eibel, EUR-ING, ABI d. ÖBFV Andreas Rieger) von ihren detaillierten Fachkenntnissen überzeugen.
Die FF-Graz gratuliert Fabio Pucher, Claudia Moser, Roland Aigner, Stephane Cappellaro, Andreas Weis, Julia Tarmann und Philipp Liendl zur bestandenen Prüfung und begrüßt sie im Kreise der ausgebildeten BSWD-Kommandanten (zurzeit 31!).

Zurück