Einsatzreicher Bereitschaftsdienst

Samstag, 09. Dezember 2017
Am Freitag den 08.12.2017 wurde die Dienstmannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Graz zu sechs Einsätzen binnen 24 Stunden alarmiert.

Bei einem einsatzreichen 24h Bereitschaftsdienst von Freitagmorgen bis Samstagmorgen wurde unsere Dienstmannschaft zu sechs Einsätzen alarmiert. Für das Kleinrüstfahrzeug galt es vier leichte bis mittelschwere Verkehrsunfälle mit leichten Personenschaden, bei welchen Sicherungsarbeiten an den beteiligten Fahrzeugen, Straßenreinigungsarbeiten sowie das Binden von Betriebsmitteln durchgeführt werden musste, zu bewältigen. Des Weiteren musste das Tanklöschfahrzeug zu zwei Brandmeldeanlagenalarmen ausrücken. Beim ersten Brandmeldeanlagenalarm wurde die Brandmeldeanlage durch einen Fehler im System ausgelöst. Schnell konnte der Einsatzzentrale Entwarnung gegeben werden. Beim zweiten Brandmeldeanlagenalarm hatte in einem Kindergarten ein Brandmelder Alarm ausgelöst. Nach dem raschen Eintreffen beim Objekt und der umgehend durchgeführten Erkundung konnte hier ebenso Entwarnung gegeben werden. Auch diese Anlage löste durch einen Fehler Alarm aus.

Trotz der geringen Ruhezeit auf der Wache konnte die Dienstmannschaft alle Einsätze professionell abarbeiten und am Samstagmorgen in das wohlverdiente Wochenende starten.

Zurück