Feuerwehrjugend bei der 160 Jahre Feier der BF

Dienstag, 08. Oktober 2013
Am Samstag dem 05. Oktober feierte die Berufsfeuerwehr Graz ihr 160jähriges bestehen. Die Feuerwehrjugend konnte dabei ihr erlerntes Können, im Zuge einer Schauübung, darbieten.

Mit einem Festakt wurde die Gründung der Berufsfeuerwehr Graz vor 160 Jahren gefeiert. Nach den Festreden zeigten die Profis der BF Graz in mehreren Schauvorführungen ihr Können. In einem weiteren Block von Schauübungen kamen dann auch die Jungfeuerwehrleute der FF Graz zum Einsatz. Dabei wurde eine brennenden Holzhütte mittels zwei C-Strahlrohren, welche vom Tanklöschfahrzeug aus vorgenommen wurden, gelöscht. Die jungen FeuerwehrkameradInnen arbeiteten schnell und effektiv und konnten den Brand so in kürzester Zeit löschen.

Da viele der Mitglieder der Feuerwehrjugend demnächst in den Aktivdienst wechseln, war es für sie bereits ein gute Vorbereitung auf die bevorstehenden echten Einsätze. Wie man bei dieser Übung sehen konnte, brauchen wir uns allerdings keine Sorgen zu machen, da die Jugendlichen bestens ausgebildet und den bevorstehenden Anforderungen damit sicher gewachsen sind.

LMdF Patrick Brandner hat mit seinem Team diese Schauübung vorbereitet und organisiert, wofür wir ihm sehr herzlich danken. Weiters bedanken wir uns bei der BF-Graz, die uns bei der Übung mit Pyrotechnik unterstützt hat.

Zurück