FF Graz bei den Landeswinterspielen

Montag, 24. Januar 2011
Bei den 35. Landeswinterspielen der Steirischen Feuerwehren nahmen heuer erstmals Kameradinnen und Kameraden der FF Graz teil. Rund 600 Feuerwehrmitglieder von 80 Feuerwehren trafen sich von 21. bis 23. Jänner 2011 auf der Bürgeralm in Aflenz, um in fünf verschiedenen Disziplinen ihr Können unter Beweis zu stellen.

In drei dieser Disziplinen, nämlich Rodeln einzel, Rodeln doppel und Schi Alpin, nahmen sechs Grazerinnen und Grazer teil.
In der Mannschaftswertung freuten sich die Grazer Wintersportler Felix Faerber, Daniel Schieghofer, Markus Eberl, Andreas Grinschgl, Tanja Suppan und Sebastian Fengler über den 15. Rang mit insgesamt 350 Punkten.
Wir gratulieren dem Team recht herzlich zum Erfolg!

Zurück