FLA in Bronze und Silber

Dienstag, 28. Juni 2016
Mit der Teilnahme am Landesfeuerwehrtag am 25. Juni 2016 in Ilz, geht die Bewerbssaison für die Aktivmannschaft nun in die wohlverdiente Sommerpause. Zwei Gruppen stellten sich dem Bewerb um das begehrte Abzeichen.

Bereits im März starteten die Vorbereitungen für das Leistungsabzeichen. Die erste Teilnahme war die der Silbergruppe in Eichfeld am 20. Mai 2016 im Bereich Radkersburg. Bei diesem „Probedurchgang“ gelang es, die nötigen Punkte zu erreichen.

Am 18. Juni war es dann für die Bronzegruppe mit ihrem Antritt in Eibiswald soweit. Auch hier wurden erfolgreich die nötigen Punkte erreicht. Die Kameradinnen und Kameraden BM Andreas Grinschgl, OLM d.F. Walter Prinzl, FM Stefan Jurecs, FM Maximilian Ogris und FM Sarah Schiller bekamen hier ihr Abzeichen in Bronze.

Den Höhepunkt stellte allerdings die Teilnahme am Landesleistungsbewerb am 25. Juni in Ilz dar. Dies war der erste Antritt einer Silbergruppe seit der Gründung der FF Graz im Jahr 2008. Die Kameradinnen und Kameraden OBI Markus Lampel, OLM Robert Schemitsch, LM d.V. Claudia Moser, LM Andreas Weis, LM Michael Zelle, OFM Daniel Schieghofer, FM Reinhard Berlach, FM Herbert Schifferl, FM Wolfgang Spörk und PFM Mario Amlacher bekamen das Abzeichen in Silber verliehen.

Wir freuen uns und gratulieren allen für ihr Engagement und hoffen, dass wir nächstes Jahr wieder ein Team zu den Leistungsbewerben schicken können.

Zurück