Freiwillige Florianis stürmen Grazer Rathaus

Mittwoch, 14. April 2010
Bürgermeister Nagl empfängt die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr im Rathaus und überreichte die neue Schutzbekleidung.

Knapp 100 Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehr Graz folgten der Einladung des Stadtoberhauptes Mag. Siegfried Nagl und statteten ihm einen Besuch im Rathaus ab. In den letzten Monaten wuchs die Freiwillige Feuerwehr Graz rasant, mehr als 180 Beitritte kann die junge Truppe um Kommandanten HBI Helmut Nestler bereits verzeichnen, 90 davon sind bereits bestens ausgebildet und unterstützen seit Juni 2009 die Kameraden der Berufsfeuerwehr bei ihrer täglichen Arbeit. Diesen Stolz teilte auch Bürgermeister Nagl und bedankte sich im Zuge seiner Ansprache für das Engagement und den ehrenamtlichen Einsatz jedes Einzelnen für die Sicherheit der Grazerinnen und Grazer. Als Überraschung überreichte der Bürgermeister den freiwilligen Florianis ihre neue Schutzausrüstung samt Helmen.

Zurück