Hochmodernes Dienstplansystem der Freiwilligen Feuerwehr Graz

Mittwoch, 03. März 2010
Ab sofort wird es für die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Graz um einiges leichter, ihre Dienste und Verfügbarkeiten einzutragen. Ein eigens für die Anforderungen der Freiwilligen Feuerwehr programmierter Online-Dienstplan ist in 40 Arbeitsstunden von LM Robert Schemitsch erarbeitet worden, um das Eintragen leichter und auch von zu Hause aus möglich zu machen.

Die Anwendung ist selbsterklärend und online für jeden Kameraden zugänglich. Bei der Programmierung wurde dabei geachtet, dass auch mit mobilen Endgeräte wie iPhone und Mobiltelefon ein problemloser Betrieb möglich ist. Die getätigten Dienstvormerkungen werden dann von den jeweiligen Gruppen., und Zugskommandanten überprüft und per Infomail bestätigt.

Dieses System ist steiermarkweit einzigartig. Durch diese Novität kann eine kontinuierliche Verfügbarkeit gewährleistet werden, der gute Überblick sowie das ausgereifte Design erleichtern die Suche nach freien Diensten, damit alle Funktionen im Wechseldienst rechtzeitig und vorausschauend besetzt werden können.

Zurück