Schitag der FF Graz

Mittwoch, 29. Januar 2014
Am Samstag dem 25. Jänner 2014 fand der heurige Schitag der FF Graz statt.

Um 7 Uhr Früh starteten 20 Kameradinnen und Kameraden von der Wache Süd aus mit einem Reisebus in Richtung Kreischberg. Nach etwas mehr als zwei Stunden Fahrzeit war die Talstation der Kreischbergbahnen erreicht. Mit der Gondel ging es weiter auf den Kreischberg, wo die Kameradinnen und Kameraden, aufgeteilt in Gruppen, über die Pisten wedelten. Um 12 Uhr wurde dann gemeinsam Mittag gegessen bevor die optimalen Pistenverhältnisse weiter ausgenutzt wurden. Nachdem die Seilbahn um 16:15 Uhr geschlossen hatte, ging es mit dem Bus zurück nach Graz, wo man kurz nach 19 Uhr ankam.
Ein besonderes Danke für die Organisation des Schitages an LMdF Patrick Brandner und LMdV Tanja Suppan sowie an unseren Archi, der die Mannschaft sicher hin und zurück chauffierte.

Zurück