Wehrversammlung der FF Graz

Samstag, 09. März 2013
Am 1. März lud die Freiwillige Feuerwehr Graz ihre Kameradinnen und Kameraden zur ordentlichen Wehrversammlung ins Gasthaus „Häuserl im Wald“ in Mariatrost.

HBI Andreas Rieger konnte allen voran auch Gemeinderätin Martina Kaufmann in Stellvertretung unseres Bürgermeisters und Feuerwehrreferenten Mag. Siegfried Nagl begrüßen. Ebenfalls anwesend waren Bereichsfeuerwehrkommandant und Branddirektor Dr. Otto Meisenberger, Gemeinderat Christian Sikora und Bezirksvorsteher Erwin Wurzinger.

Nach der Genehmigung des Protokolls der letzten Wehrversammlung berichtete Kommandant Rieger über das abgelaufene Wehrjahr. Eine beeindruckende Leistungsstatistik sowie einige spannenden Momente waren ebenso Inhalt des Berichtes wie eine Vorschau auf das laufende Wehrjahr.

Für das Jahr 2012 wurde erstmals ein Jahresbericht in schriftlicher Form ausgearbeitet und an die Mitglieder und Ehrengäste verteilt.

Dem folgte der Bericht des Kassiers sowie die Entlastung des Ausschusses durch die Mannschaft.

Die Wehrversammlung ist stets Anlass, neue Kameradinnen und Kameraden anzugeloben. HBI Rieger sprach die Gelöbnisformel, die folgende Kameraden bestätigten:

Roland Aigner

Mathias Calabotta

Wilhelm Himmel

Sebastian Stiny

Nikolaus Kunath

Mario Köppel

Erwin Wurzinger

Weiters wurden drei Kameraden zu Sonderbeauftragten ernannt und somit befördert: OFM Alexander Zechner wurde zum Gerätewart, HFM Oliver Lorberau zu Beauftragten für Menschenrettung und Absturzsicherung ernannt, beide wurden zum Löschmeister des Fachdienstes befördert. FM Philipp Liendl wurde zum Sanitätsbeauftragten ernannt und zum Löschmeister der Sanität befördert.

Folgende Kameraden wurden vom Probefeuerwehrmann zum Feuerwehrmann befördert:

Stephane Capellaro

Michael Lanng

Sebastian Stiny

Wilhelm Himmel

Andreas Grinschgl

Daniel Schieghofer

Michael Zelle

Auch in der Feuerwehrjugend waren einige Beförderungen auszusprechen:

Zum Jugendfeuerwehrmann im zweiten Jahr wurden befördert:

Markus Dreisiebner

Niko Hjubner

Maximilian Ogris

Axel Suceveanu

Cornelia Zinauer

Stolz überreichte das Kommando zwei verdienten Kameraden das Verdienstzeichen des Landesfeuerwehrverbandes 3. Stufe. Bereits beim letzten Bereichsfeuerwehrtag sollte diese Auszeichnung übergeben werden, leider waren damals beide Kameraden verhindert.

BM Michael Wegwart und LM dF Josef Pichler engagieren sich rund um die Uhr für die Freiwillige Feuerwehr Graz. Der Verleihungsausschuss des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark stimmte der Empfehlung zu und so wurde diese Auszeichnung möglich.

Wir gratulieren recht herzlich!

Nach den Grußworten der Ehrengäste ging die Wehrversammlung zum gemütlichen Teil über. Wir bedanken uns nochmal bei allen Kameradinnen und Kameraden für die tolle Unterstützung im Jahr 2012 sowie bei der Vorbereitung zu dieser Veranstaltung.

Wir freuen uns schon auf ein spannendes Feuerwehrjahr 2013!

Zurück