Zu Besuch in der Kinderkrippe

Dienstag, 05. Juli 2011
Am 4. Juli 2011 besuchte die Freiwillige Feuerwehr Graz die Kinderkrippe am Tannhofweg.

Nach einem Probealarm begaben sich die ein- bis dreijährigen Kinder mit den Betreuerinnen zum Sammelplatz, wo sie von Walter und Claudia Rinnhofer und Tanja Suppan bereits empfangen wurden.
Neben den interessanten Uniformen und Helmen, die sogar anprobiert werden durften, war natürlich das Fahrzeug besonders spannend. Das Rettungstuch konnte ebenso getestet werden wie die Kübelspritze, die eine besonders magische Anziehung genießt.

Die Kinder wurden mit der Thematik Feuer und Feuerwehr konfrontiert, um die Scheu zu nehmen und ein besseres Bewusstsein zu schaffen. Hinter dem Lenkrad des Tanklöschfahrzeuges und unter dem schweren Feuerwehrhelm konnten die jungen Feuerwehrfans hautnah die Faszination Feuerwehr kennenlernen.

Zurück