Zwei Grazer Florianis bei der Vorausscheidung des Einsatzkräfte Teamwettbewerbs

Montag, 09. August 2010
Bereits seit letztem Jahr findet der von Land Rover Österreich in Kooperation mit dem ÖAMTC veranstaltete Einsatzkräfte Teamwettbewerb statt. Bei Vorausscheidungen in den Bundesländern haben Duos aus sämtlichen Einsatzorganisationen die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten hinter dem Steuer unter Beweis zu stellen. So auch am steirischen Gelände des ÖAMTC in Lang-Lebring.

Nach einem Fahrsicherheitstraining auf der Straße und im Gelände entscheidet sich der Bewerb auf einer Straßenhindernisstrecke und im Technical Bewerb "offroad". Andreas Grinschgl und Felix Faerber hielten sich im Duell mit den anderen Teilnehmern ausgezeichnet. Fürs Finale hat es leider nicht gereicht, weshalb ein Antreten im nächsten Jahr Pflicht sein wird.

Zurück