Rauchwarnmelder

Der kleine Lebensretter

80% der Brandopfer sterben nicht an den Flammen sondern an einer Rauchgasvergiftung. Im Schlaf kann der Geruch nicht wahrgenommen werden. Somit reichen schon wenige Atemzüge im hochgiftigen Brandrauch für eine Bewusstlosigkeit und den sicheren Tod.

Rauchwarnmelder retten Leben. Um nur wenige Euro können diese akustischen Warneinrichtungen im Schlaf- oder Wohnbereich in nur wenigen Handgriffen installiert werden. Sollte ein Brand ausbrechen, beginnen die Rauchwarnmelder zu piepsen und alarmieren so die Bewohner und Nachbarn.

Für nähere Informationen steht Dir die Feuerpolizei der Stadt Graz unter feuerwehrgraz.feuerpolizei@stadt.graz.at oder +43 664 608725757 gerne zur Verfügung.