Kommando

Das Führungsteam der FF Graz

Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Graz - ABI Andreas Rieger - Freiwillige Feuerwehr Graz - Feuerwehr Graz - Bezirk Graz - Bereichsfeuerwehrverband Graz

Kommandant Andreas Rieger
Brandrat des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes

Die Faszination Feuerwehr hat mich schon früh gepackt.In Graz hatte ich aber lange nicht die Möglichkeit, aktiv mitzuhelfen. Als dann schließlich die Freiwillige Feuerwehr Graz gegründet wurde, musste ich nicht lange überlegen.

Dass ich nun als Kommandant diese Feuerwehr führen darf, ist etwas ganz besonderes für mich. Ich möchte gemeinsam mit meinen Kameradinnen und Kameraden unsere Wehr in eine sichere Zukunft führen. Eine einmalige Mischung aller Menschen findet sich in der Feuerwehr - diese unter einen Hut bringen zu dürfen und der Bevölkerung Hilfe zu teil werden lassen ist das Schönste was ich mir in meiner Freizeit vorstellen kann.

Kommandant Stellvertreter der Freiwilligen Feuerwehr Graz - OBI Patrick Brandner - Freiwillige Feuerwehr Graz - Feuerwehr Graz - Bezirk Graz - Bereichsfeuerwehrverband Graz

Kommandant - Stellvertreter Patrick Brandner
Oberbrandinspektor

Feuerwehr ist für mich kein Hobby sondern eine Lebenseinstellung! Schon von klein auf war ich mit meiner Familie, mein Vater und mein Onkel sind ebenfalls Mitglieder bei Freiwilligen Feuerwehren, immer mit bei der Feuerwehr. Das Feuerwehrleben wurde mir so zu sagen in die Wiege gelegt, und ich bin sehr stolz dabei zu sein.

Eigentlich wollte ich im Jahre 2008 „nur“ zur Feuerwehr um Menschen zu helfen und eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu haben. Jedoch stellte sich schnell heraus, dass ich anscheinend für „höheres“ bestimmt bin. Neben zuerst kleineren Tätigkeiten bei der Feuerwehr übernahm ich im Jahr 2012 die Leitung der Feuerwehrjugend und im Jahr 2017 wurde ich zum stellvertretenden Kommandanten gewählt.

Es macht mich sehr stolz dieser Feuerwehr als Kommandant Stellvertreter vorstehen zu dürfen, gemeinsam mit meinen Kameradinnen und Kameraden die FF-Graz noch „größer“ zu machen sowie für die Bevölkerung der Stadt Graz da zu sein sehe ich als meine Aufgabe und ich werde dies mit bestem Wissen und Gewissen durchführen. Feuerwehr ist und bleibt einfach das schönste und beste „Hobby“ das ich mir vorstellen kann.