Maschinistenübung für Sondergeräte und Maschinistenprüfung

Samstag, 18. Juli 2020
Die aktiven Maschinisten der FF Graz wurden von der Berufsfeuerwehr geschult. Auch eine Maschinistenprüfung in der FF Graz f

Um für kommende Großschadenslagen gerüstet zu sein, wurden von der Berufsfeuerwehr die aktiven Maschinisten der FF Graz auf zwei Sonderfahrzeuge sowie ein HLF Reserve eingeschult.
Diese Schulung hatten bisher nur einzelne Kameraden der FF Graz. Nun sind 14 aktive Maschinisten auf den Stapler und den Radlader der Feuerwache Süd ausgebildet. Auch das HLF Reserve der Berufsfeuerwehr ist nun für diese 14 Kameradinnen und Kameraden freigegeben. Somit kann im Katastrophenfall oder bei Brandsicherheitswachen auf dieses Fahrzeug zurückgefriffen werden.
Unter der Leitung von OLM d.F. Roland Aigner wurde auch die Maschinistenprüfung für das TLF unserer Feuerwehr von zwei Kameraden absolviert. Die beiden Kameraden sind ab sofort als Einsatzfahrer am TLF freigegeben. Schulungsinhalte waren, neben der Maschinistenausbildung an der Landesfeuerwehrschule speziell die Orientierung in Graz sowie die Geräte unseres TLF.
Wir bedanken und bei den Kameraden der Berufsfeuerwehr für die Schulung auf die Fahrzeuge und gratulieren unseren neuen TLF-Fahrern zur erfolgreich absolvierten Ausbildung.

Zurück